Aktuelle Corona-Lage - Hinweise für Gäste und Vermieter

Am 22. April 2021 hat das Infektionsschutzgesetz den Bundesrat passiert. Damit greift ab einer 7-Tage-Inzidenz von 100 an drei aufeinanderfolgenden Tagen die Bundesnotbremse. Bei einer Inzidenz unter 100 gelten weiterhin die individuellen Beschlüsse für Hessen. Derzeit ist auch der Landkreis Fulda von der Bundesnotbremse betroffen.

Touristische Übernachtungen sind aufgrund der Covid-19-Pandemie auch weiterhin untersagt und nur Übernachtungen zu notwendigen Zwecken erlaubt. Hierunter fallen insbesondere unaufschiebbare berufliche, oder zwingende familiäre Verpflichtungen oder persönliche Erfordernisse.

Unter einem Schwellenwert von 100 gelten wieder die Landesverordnungen. Im Dateianhang finden Sie die aktuellen Corona Regeln für Hessen sowie die Lesefassung der aktuellen Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung, Stand 08.05.2021. Diese Verordnung besagt, dass bis zum 30.05.2021 touristische Übernachtungen nicht erlaubt sind. Auch nach diesem Zeitpunkt kann es Einschränkungen insbesondere bei touristischen Beherbergungen und Reisen geben. Diese können sich auch kurzfristig ändern. Bitte informieren Sie sich daher, ob Sie im genannten Buchungszeitraum zum angestrebten Reisezweck beherbergt werden dürfen.

 

 

Bildnachweis: Icons erstellt von Freepik from https://www.flaticon.com/de/

Zurück