Siegfried Kärcher Kunsttage im Radom auf der Wasserkuppe

Am 21. und 22. September 2019 ist soweit: die Siegfried Kärcher Kunsttage finden wieder im RADOM auf der Wasserkuppe statt. Seit 2014 veranstaltet der Frankfurter Künstler, Hacker und Musiker Siegfried Kärcher die Kunsttage mit befreundeten Künstlern aus der Elektromusik-Szene. Auf dem Programm stehen Solokonzerte und Jamsessions. Diesmal sind dabei:
Timetable Samstag:
11:00 – 12:00   Siegfried Kärcher feat. La Musica (Frankfurt)
12:00 – 13:00   Moogulator (Solingen)
13:00 – 14:00   Jamsession mit chilligen 110 Beats per Minute
14:00 – 15:00   Michael Ammann & Bryan Hillesheim (Fürth)
15:00 – 16:00   Freie Jamsession mit allen Musikern
16:00 – 17:00   Emerge (Augsburg)
17:00 – 21:00   Jamsession mit allen Musikern

Timetable Sonntag:

10:00 – 11:00   Siegfried Kärcher Uraufführung – „Klangraum Radom Wasserkuppe“
11:00 – 11:40   Moogulator
11:40 – 12:40   Weltklang (München)
12:40 – 13:40   Michael Ammann und Bryan Hillesheim
13:40 – 14:20   Emerge
14:20 – 15:00   Das Institut (Hamburg|Wien)
15:00 – 16:00   Freie Jamsession mit Allen

Malkurs während der Kunsttage

Neu hinzu gekommen ist ein Malkurs im RADOM. Dieser kann über die VHS Frankfurt gebucht werden.
https://vhs.frankfurt.de/de/portal#/search/detail/134377

Unter fachkundiger Anleitung an einem außergewöhnlichen Ort die Acrylmalerei entdecken, das ist das Ziel des Malkurses mit Siegfried Kärcher. Bei gutem Wetter kann draußen gemalt werden, die Umsetzung erfolgt im RADOM. Das Wochenende steht Anfänger/innen und Fortgeschrittenen offen sowie Neugierigen, die künstlerische Praxis mit einem erholsamen Aufenthalt auf der Wasserkuppe verbinden möchten.

Während der Kunsttage ist das RADOM zur Besichtigung geöffnet, für die Kunsttage wird kein zusätzlicher Eintritt erhoben. Es gelten die aktuellen Eintrittspreise.

Zurück