Sonderausstellung Retro-Hubis im Segelflugmuseum

Sonderausstellung Retro-Hubis
Im Museum auf der Wasserkuppe wurde von Achim Krüger und weiteren Hubschrauberpiloten aus der Szene eine Ausstellung aufgebaut. Da diese nur sehr kurz über den Winter zu sehen sein wird, sollte ein kurzfristiger Besuch eingeplant werden.
Zu sehen sind neben vielen schönen naturgetreuen Modellen auch Einsteiger-Hubschrauber aus der Zeit als diese Sparte des Modellflugs begann. Dazu gehört z.B. der eher seltene „Volkshubschrauber“ Shark aus dem Hause Kavan. Eine Spezialkonstruktion von Dieter Schlüter, ein Photohubschrauber zum Vermessen von Baustellen ist ebenso zu sehen, wie seine erste flugfähige Konstriktion, die Cobra. Auch einige Rotorköpfe und Baukästen sind in Vitrinen ausgestellt. Die „Innereien“ eines Modellhubschraubers sind ebenfalls zu sehen.
Wir weisen noch darauf hin, dass in den Wintermonaten ab November das Museum nur an den Wochenenden geöffnet hat. Ausnahme um den Jahreswechsel, in der Ferienzeit. Bitte auf der Homepage www.modellflugmuseum.de informieren.

Deutsches Segelflugmuseum mit Modellflug - Wasserkuppe 2 – 36129 Gersfeld/Rhön     Rückfragen: kontakt@segelflugmuseum.de oder 09561/33222

Zurück