Sie sind hier: Stadt Gersfeld (Rhön) » Rathaus » Stadt Gersfeld » Gesundheit + Soziales » Kirche + Gottesdienst

Gottesdienste der Gersfelder Kirchengemeinden

Kirchen in Gersfeld

Evangelische Barockkirche Gersfeld

Gottesdienst: Sonntag 9:30 Uhr
Kindergottesdienst (Rengersfeld): Sonntag 11:00 Uhr

 

Evangelische Kirche Hettenhausen

Gottesdienst: Sonntag 9:30 Uhr
Kindergottesdienst: Sonntag 10:30 Uhr

 

Evangelische Kirche Dalherda: Sonntag 10:30 Uhr

Kinderkirche: Samstag 10:00 Uhr

Katholische Kirche Gersfeld

Vorabendmesse: Samstag 19:00 Uhr
Amt: Sonntag 10:00 Uhr

 

Katholische Kapelle am Wachtküppel

Frühmesse: Sonntag 8:30 Uhr
Heilige Messe: Sonntag 10:30 Uhr

Neuapostolische Kirche in Hessen

Kippelbachstr. 10, 36129 Gersfeld (Rhön)
Gottesdienst: Mittwoch 20:00 Uhr; Sonntag 9:30 Uhr

Kontakte & Links

Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Gersfeld

Gemeindebüro, Marktplatz 2
Tel.: 06654 - 91 89 33
www.kirche-gersfeld.de

Öffnungszeiten Gemeindebüro:
Montag bis Mittwoch von 9:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr
Freitag geschlossen

Pfarramt Gersfeld

Pfarrer Reinhart Wachter

Pfarrerin Laura Baumgart

Gersfeld, Marktplatz 2
Tel.: 06654 - 2 78

Kindergarten Gersfeld

Elke Herzig, Danziger Str. 11, Tel.: 06654 - 5 42

Haus der Begegnung

Marktplatz 20, Gersfeld (Rhön)

Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Dalherda

Pfarrer: Gottfried Müller

Hettenhausen
Ebersberger Str. 11
36129 Gersfeld (Rhön)

Gemeindebüro:
Ebersberger Straße 11
Tel.: 06656 - 3 07

Öffnungszeiten:
Dienstag: 13:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Donnerstag von 10:30 Uhr - 13:30 Uhr

 

Lichtblick-Gottesdienste

Lektorin Ariane Stengel

Dalherda
Tel.: 06656 - 5 00 74
http://www.lichtblick-gottesdienst.de/

Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Hettenhausen

mit den Ortsteilen Altenfeld, Gichenbach, Ried, Schmalnau, Thalau, Weyhers und Ebersberg

Pfarrer: Gottfried Müller

Hettenhausen
Ebersberger Str. 11
36129 Gersfeld (Rhön)

Gemeindebüro:
Ebersberger Straße 11
Tel.: 06656 - 3 07

Öffnungszeiten:
Dienstag: 13:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Donnerstag von 10:30 Uhr - 13:30 Uhr

Katholische Kirchengemeinde Gersfeld

Pfarrbüro Gersfeld, Günter-Groenhoff-Straße 12
Tel.: 06654 - 2 72

http://www.pfarrei-gersfeld.de/

Pfarrkirche "Mariä Himmelfahrt" Gersfeld

Pfarrer: Friedhelm Dauner

Günter-Groenhoff-Str. 12
36129 Gersfeld (Rhön)
Tel.: 06654 - 2 72
http://www.pfarrei-gersfeld.de/

Filialgemeinde "St. Wendelinus" Wachtküppel

Pfarrer: Friedhelm Dauner

Maiersbach, Wachtküppel
36129 Gersfeld (Rhön)
Tel.: 06654 - 91 95 00

http://www.pfarrei-gersfeld.de/

Neuapostolische Kirche in Hessen

Kippelbachstr. 10, 36129 Gersfeld (Rhön)

Die Gersfelder Turmbläser stellen sich vor

Turmbläser in Gersfeld

Seit über 60 Jahren, genau gesagt seit 1954, spielen die Turmbläser  jeden Sonntag die Choräle des jeweiligen Gottesdienstes vom Kirchturm der evangelischen Barockkirche Gersfeld. Die Gruppe der Turmbläser ist eine eingeschworene Gemeinschaft. Sie setzt sich hauptsächlich aus Bläsern des evangelischen Posaunenchors zusammen.

Zu den Gersfelder Kirchturmmusikern gehören derzeit:

Jürgen Hofmann, Veronika Hofmann, Lukas Otto, Andreas Schüßler, Solveig Schüßler, Monika Schelling, Ronja Schelling, Inge Lübkes, Ilona Metzler.

Trotz Urlaub und Krankheit ist in der Regel immer eine Doppelquartettbesetzung am Turm zu hören. Zu der Stammbesetzung gesellen sich von Zeit zu Zeit auch noch andere Musiker des Posaunenchores oder der Stadtkapelle.

Die 173 Stufen des Kirchturms werden gegen 08.45 Uhr erklommen und mit Verhallen des 09.00 Uhr – Schlages erklingen die Choräle des Sonntages, die dann auch im Gottesdienst gesungen werden über Gersfeld.

Die Turmspieler haben jeden Sonntag einen tollen Blick auf das Rhöner Land und das idyllische Gersfeld.

Doch nicht immer ist das Musizieren auf dem luftigen Turm ein Zuckerschlecken.  Nicht nur Wind sondern auch 90 ° Regen, Schnee und klirrende Kälte fordern von den Turmbläsern immer wieder viel Idealismus ab, um am Sonntag Morgen mit ihrer Musik das Lob Gottes zu verkünden.

Aber nicht nur jeden Sonntag, sondern auch in der Silvesternacht sind Bläserklänge vom Kirchturm zu hören. Traditionsgemäß wird hier kurz vor Mitternacht musikalisch das alte Jahr verabschiedet und nach Verklingen der meisten Silvesterkracher, das neue Jahr mit Blechbläserklängen begrüßt.

Gegen eine Spende zu Gunsten der Renovierung der evangelischen Kirche kann jeder der Lust und Mut hat mit uns den abenteuerlichen Weg auf den Turm nehmen.

Treffpunkt ist gegen 08.45 Uhr vor der evangelischen Kirche.

Voranmeldungen sind unter 06654 - 79 85 Jürgen Hofmann bis zum Vorabend erbeten. Oben erwartet sie dann ein herrlicher Blick auf das Gersfelder Städtchen.